Standard und Latein für Wiedereinsteiger

Standard und Latein für Wiedereinsteiger

Für Paare, die ein wenig Vorkenntnisse bei Standard- und Lateintänzen haben und gerne (wieder) einsteigen möchten, bietet der TSC Usingen in Kürze einen Workshop an. Das Angebot richtet sich an interessierte Tänzer, bei denen es noch ein paar Erinnerungen aus der Tanzschulzeit gibt, die sich noch an Gelerntes aus einem Clubtraining erinnern oder – die einfach nur gut bei „Let’s Dance“ aufgepasst haben. Es findet an vier Terminen (24.2., 3.3., 10.3., 24.3.), jeweils sonntags um 16.30 – 18:00 im Wilhelmj-Salon der Christian-Wirth-Schule statt. Die Kosten  betragen 40 Euro/Paar. Den Workshop wird Gregor Burck gestalten, der selbst als S-Klasse Turniertänzer auf dem Parkett stand. Beim TSC Usingen trainiert er bereits seit mehreren Jahren eine Breitensportgruppe, die voller Motivation und mit viel Spaß jeden Sonntag ein bisschen besser wird… Paartanzen bedeutet, dass sich die Damen von ihren Tanzpartnern zur Musik von Rumba, Samba, Walzer und Quickstep über das Parkett führen lassen. Klingt einfach, kann aber seine Tücken haben. Gregor Burck wird im Workshop einen Eindruck vermitteln, was man dabei tun (oder vielleicht auch besser nicht tun) sollte. Für alle, die dabei noch mehr Lust zum Tanzen bekommen haben, plant der TSC Usingen den Workshop als ein festes Breitensporttraining fortzuführen. Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Workshop begrüßen zu dürfen. Wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht (link Kontakt). Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.